littlejig

Rykka «Beatitudes» (CD/Album)

 

Zurückgezogen in die Seenlandschaft bei Zürich sowie in die Wildnis um Vancouver entstanden Rykkas neue Songs. Ihre elegante Hommage an die Götter des Pop schenkt sie auch uns in ihrem brandneuen, zweiten Album: «Beatitudes»! Den harten Klangkern von «Beatitudes» produzierte Warne Livesey (Midnight Oil, Sinéad O'Connor) in kosmischer Winterkälte bei Toronto. Weitere Songs folgten auf der Höhe des Sommers und irgendeines Alpengipfels (die Crew hält sich bedeckt). Die Songs des neuen Longplayers lassen den Hörer in Rykkas eigene Erfahrungen eintauchen: In «Bad Boy» scheitert eine aufregende Sommerliebe zum schlingernden Groove aus Synths und geloopten Voice-Samples über einer massiven Basslinie. «Tikiti-Boo» lässt einen stolzen und rebellischen Song an die Liebe zu flirrenden Sommerklängen vibrieren. Eine Pianoballade über ein Halluzinogen durchdringt in «100 Years» tiefes Bedauern. Etliche weitere Songs erzählen ihre stets sehr eigene Story. Alle Klangfäden verweben sich in dichten Synth-Sounds und fetten Bassläufen zu hypnotisierenden Grooves und subtilen Mega-Refrains.

1. Movies (3:12)
2. Bad Boy (3:28)
3. The Last Of Our Kind (3:21)
4. Tikiti-Boo (2:44)
5. Runnin' Away (3:17)
6. 100 Years (2:46)
7. Ghosting (3:26)
8. Youth Is Wasted (3:08)
9. Shapes In The Dark (3:52)
10. Movies – Acoustic Version (3:10)
11. Shapes In The Dark – Glenn Morrison Remix (4:08)

Veröffentlichungsdatum: 04.11.2016


CHF 20.00
Auf den Wunschzettel
Anzahl Klicks: 356
Verfügbare Anzahl: 10

Teilen